comments1

Fels und Sicherheit .:. Alles Rund ums Klettern und vieles mehr

Blog datum: 27.05.2010 : 14:34
 

Wer Tipps und Tricks zur einfachen Sicherheiten von Kletterpersonen beitragen möchte, steht dieser Blog zur Verfügung. Ich freue mich auf rege Anteilnahme.

Stichworte: klettern, freude, fest, sicherheit

 

(1) Besucher Kommentare

jufli
jufli Geschrieben am: 21.06.2010 : 09:33
 

Eine Frage die immer wieder auftaucht ist: "Ab wann soll ich einen Helm tragen oder ab wann benötige ich keinen Helm mehr".

Für viele ist der Helm etwas störendes. Er wirkt am Kopf einengend und die Atmung der Kopfhaut ist schwerfälliger. Zudem sieht es doch cooler aus ohne Helm. :)

Erfahrene Kletterer wissen es sicher besser als Anfänger, wann und wo der Helm nötig ist. Deshalb gibt es immer wieder Kletterer die ohne Helm am Fels unterwegs sind. Solche mit Helm werden oft als Anfänger abgestempelt oder als Sicherheitsfreaks. 

Es gibt aber Gebiete, wo das tragen eines Helmes (aufgrund der Gefahren) getragen werden sollte und alles andere eher fahrlässig daherkommt. Dort tragen auch erfahrene Kletterer einen Helm! :)

Meine Meinung darüber ist: "Das tragen eines Helms am Fels ist immer richtig, auch wenn er nicht unbedingt gebraucht wird. Dass heisst, dass man auf der sicheren Seite steht. Dass nichttragen eines Helmes birgt immer ein grösseres Risiko als wenn ein Helm auf dem Kopf ist. Dies sind Tatsachen und jeder sollte für sich eine eigene Meinung darüber bilden".

Tom der nicht gerne einen Helm trägt!! Lachend